Die Form wechselt, der Geist bleibt

 

Bilder vom Appell am 28.04.2015 im Westpfalzstadion Zweibrücken. Generalmajor Eberhard Zorn, Kommandeur der Division Schnelle Kräfte, vollzog die Umgliederung der LLBrig 26 zur LLBrig 1. Sie behält den Namen Saarlandbrigade. Deren Kdr, Oberst Stefan Geilen, vollzog die Auflösung und Würdigung der Fallschirmjägerbataillone 261 und 263, sowie des Luftlandeunterstützungsbataillons 262. Neu in Dienst gestellt wurde das FschJgRgt 26, unter seinem ersten Kommandeur, OTL Andreas Steinhaus.

2-P1180917

Die verhüllten Truppenfahnen der aufgelösten FschJgBtl 261 und 263, sowie des LLUstgBtl 262. Im Vordergrung v.l.: OTL Spallek, O Geilen, OTL Kniffka, OTL Mayer.

 

3-P1180869

v.l.: GM Zorn, OB Pirrung (ZW), O Geilen, BM Brill (Lebach), OB Henz (SLS), O Lauer

 

6-P1180957

 

Generalmajor Zorn (Mitte) überträgt das Kommando über das neu aufgestellte FschJgRgt 26 an OTL Steinhaus, v.r. der Kommandeur LLBrig 1, Obersr Geilen.

 

1-P1190097

 

Oberst Grube, 2. Vizepräsident des BDF, mit dem Kdr LLBrig 1, Oberst Geilen.

4-P1190103

 

Oberst Geilen und OTL Steinhaus mit BDF-Wappen

5-P1190142

 

Abordnung FschJgRgt 31, vorne Mitte: Oberst Hoppe, Kommandeur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>